ERROR IN THE CLOUD

iTunes Match mit Ladehemmungen?

Lieder des Anwenders, die in Apples Datenbank noch nicht vorliegen, können via iTunes Match hochgeladen werden. An diese Titel per Download wieder heranzukommen, schien zwischenzeitlich allerdings problematisch. Diverse Fehlermeldungen rieten stattdessen dazu, es später einfach erneut zu versuchen.

ANZEIGE

Mit den Fehlermeldungen -2114, 50, 8364 und 12004 wurden jene Anwender von iTunes Match Ende letzter Woche konfrontiert, die versuchten, von ihnen selbst zu Apple hochgeladene Musikstücke per Download wieder zu erreichen. Sowohl iTunes 10.5.2 als auch 10.5.3 waren unter OS X Lion sowie Mac OS X 10.6 betroffen. Dokumentiert findet sich das Problem zum Beispiel in Apples eigenem Diskussionsforum.

Mittlerweile scheint der Fehler behoben zu sein, wie immer mehr Beiträge bestätigen. Teilweise musste iTunes Match tatsächlich einfach aus- und wieder eingeschaltet werden, um das Problem zu beseitigen. Zuletzt las man davon, dass iTunes Match Rap-Musik fälschlicherweise um Kraftausdrücke bereinigt, indem Original- durch zensierte Radio-Versionen ersetzt werden.

ANZEIGE

Artikel kommentieren

Bild von Gast
Ich sach ja: Apple liefert

Ich sach ja: Apple liefert nur noch saumäßige Software ab!
Design stammt aus Californien, der Rest wird in der übrigen Billigwelt zusammengeschustert.

Bild von Gast
Innovative Ideen alleine

Innovative Ideen alleine reichen nicht, auch das handwerkliche muss stimmen, aber so ist nun unsere schöne neue Welt.

Bild von Gast
Qualitätskontrolle kostet

Qualitätskontrolle kostet jedoch Geld!!!

Bild von Gast
Ja ! Leider hat die Produkt

Ja ! Leider hat die Produkt qualität bei Apple schon schwer nachgelassen. So ist es immer, wenn mman anfängt den Massenmarkt zu bedienen. Vor einer Dekade war das deutlichst besser.

Bild von Gast
Und nun mal ehrlich: WER WILL

Und nun mal ehrlich:
WER WILL SICH AUF SO EINEN DIENST VERLASSEN?

Ich speichere auf eigenen Datenträgern - da weiß ich, dass es funktioniert.

Bild von Gast
Sicherlich kannst du da auch

Sicherlich kannst du da auch deine Songs in High-Quality umwandeln, wie?

Bild von Gast
Muß ich das? Die Cloud gibt

Muß ich das?
Die Cloud gibt es auch kostenlos, dann ohne diese Funktion. Ansonsten muß ich ja 30 Euro pro Jahr dafür berappen - das ist es mir nicht wert.
Ich kaufe sowieso CDs und kopiere die dann in iTunes. Zwar haben die eine geringere Samplingrate als der Download - für mich aber irrelevant. Wenn ich die CD nicht mehr mag, verscherbel ich sie, lösche die Daten - und gut is. Mit Download-Käufen geht das nicht. Aber das tut eigentlich nichts zur Sache.

Bild von Gast
Mir bringen die Songs in HQ

Mir bringen die Songs in HQ auch nichts, wenn ich nicht darauf zugreifen kann.

Bild von Gast
Hab da auch ein paar Lieder

Hab da auch ein paar Lieder die zwar erkannt wurden, aber leider nicht ladbar sind. Gibt nur jedesmal einen Lade-Fehler...

z.b. Roxette - It must have been Love (err = 1000000)

Bild von Gast
Ich sehe das alles relativ

Ich sehe das alles relativ gelassen. Auch früher waren mac s von Fehlern geplagt, nicht nur heute. Nur heute gibt es plötzlich dermaßen viele neue User die über die neue Technik ihren Frust loswerden können dass man meinen könnte es sei plötzlich keine Qualität mehr.
Man kann einfach die heutige Zeit und Technik nicht mit 2001 oder 2007 vergleichen.

Bild von Gast
Welch abstoßende Wortwahl!

Welch abstoßende Wortwahl!

Bild von Gast
Eigene CDs sind keine

Eigene CDs sind keine "illegale Scheiße"." Illegale Scheiße" ist allerdings, dass keine Smart Playlist in iTunes Match vernünftig funktioniert. "Illegale Scheiße" ist es auch, die Musik auf dem Rechner des Kunden gegen zensierte Versionen auszutauschen. "Illegale Scheiße" ist es auch, dafür Geld zu verlangen...

Mehr?

https://discussions.apple.com/community/itunes/itunes_match

Bild von Gast
Ja genau. Wie uncool!

Ja genau. Wie uncool!

Bild von Gast
Ich liebe iTunes Match! Klar

Ich liebe iTunes Match! Klar habe ich meine Musik auch auf Festlatte gesichert. Aber darum geht es doch gar nicht. Bin beruflich öfter in Hotels.wie geil dann auf meine komplette Musiksammlung von iPad aus zugreifen zu können. Egal wo, egal wann, meine Musiksammlung ist schon da. Prima! Braucht wie immer nicht jeder, aber ich liebe Match!

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
* zwei = 18
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.
Impressum